Zurück zu Projekt Eden

Projekt Earth und Space Eden unterstützen

Vielen Dank das Sie sich für die Arbeit von Projekt Earth und Space Eden interessieren und unterstützen möchten.

Da wir noch keine eingetragene Rechtsform haben ist es im Moment nur möglich uns mit einer Spende oder Schenkung zu unterstützen.

Jede Unterstützung ist willkommen und wird die Arbeit und Leistung von Projekt Eden voran bringen. Die Welt und die Menschheit stehen im Moment an einem entscheidenden Scheideweg. Aber leider erkennen nur sehr wenige den ernst der Lage oder wollen gar nicht sehen das es ums Überleben von Mensch, der Gesellschaft und Umwelt geht. Aufklärungsarbeit ist wichtig und muss auch fortgesetzt werden. Leider wird das meiste nur als Verschwörungstheorie abgetan. Die Realität sieht leider anders aus. 

Jeder der sich auf dieser Seite (prj-eden.de) registriert oder bereits Nutzer ist gehört auch schon zur engeren Auswahl für Nation Eden welches eine Teil beider Projekte „Earth und Space Eden“ ist. Diese Projekte beschäftigen sich nicht nur mit Hilfen die benötigt werden wenn es schon zu spät ist sondern möchte aktuelle Problemen direkt an der Wurzel begegnen. Denn nur so können diese Probleme nicht nur kurzfristig sondern auch nachhaltig gelöst werden. Ganz sicher wird es dabei auch viel Widerstand von unterschiedlichen Seiten geben.

Folgende Bereiche stehen bei Projekt „Earth, Space Eden“ im Focus:

Menschenrechte, Hunger, Flucht, Fluchtursachen, Medizin, Gesundheit, Pflege, Bildung, Gesellschaft, Zusammenleben, Arbeit, Klima. -und Umwelt, Wirtschaft, Technologien und Entwicklung, Forschung und viele mehr.

Neben den benannten Themenbereichen soll auch an Möglichkeiten zur Sicherung von Mensch, Tier und Natur in einem Habitat auf der Erde oder im Raum gearbeitet werden. Für den Fall das Zustände eintreffen welche diese Formen des Überlebens notwendig machen. Selbstverständlich hoffe Ich das dies niemals gebraucht wird und die Menschheit sich dem kommenden anpassen können. Leider kann jeder sehen wohin die Reise im Moment hingeht. 

Ich vermute und befürchte aber das dies auch bei allen Bemühungen nicht allzu viel bringen wird weil zu viele Menschen, besonders an den Hebeln die etwas bewirken könnten, gar nicht wirklich sachlich Diskutieren und sondern anderen Prioritäten folgen die uns allen dann als wichtig und toll verkauft werden.

Jeder kann täglich sehen wie Menschen sich geben um als super, schön, cool, liebenswert in der Öffentlichkeit präsentiert zu werden. Wie oft sagen die Menschen das sie etwas super und richtig finden aber belügen sich selbst. Die Menschen machen für die eigene Gier nach Ruhm, Geld, heute schon alles und es ist diesen Menschen vollkommen egal was das für Auswirkungen auf die Gesellschaft hat. Sie leben es anderen Menschen vor und alle laufen hinterher als wenn es das wichtigste von der Welt wäre. Andere Menschen folgen dem blind. Ich gönne jedem seinen Erfolg und freue mich über jeden dem es gut geht auf dieser Welt aber muss sich der Mensch dafür zu Affen machen lassen. Muss sich der Mensch freiwillig erniedrigen lassen um anderen Menschen ein Podium der Lästerei zu bieten. Sicher könnte man nun sagen das muss jeder für sich entscheiden. Aber letztlich werden die Menschen wie immer von Geld und öffentlichem Ruhm verführt. Oft beobachte ich, wie Menschen nicht Sie selbst sind und für andere versuchen, jemanden darzustellen der ein tolles, erfülltes und lustiges Leben hat. Leider sieht die Wirklichkeit häufig ganz anders aus. Ich finde es sehr traurig, haben wir verlernt einen Menschen so zu nehmen wie er ist? Genauso habe ich den Eindruck jeder will besser sein als der andere. Warum? Auch will jeder immer zuerst sein angebliches Recht. Am besten sieht und erlebt man das im Straßenverkehr. Oder wenn mit öffentlichen Verkehrsmitteln gefahren wird oder beim einkaufen. Gegenseitige Rücksichtnahme wird immer seltener. 

Ich habe hier einfach mal versucht einige Punkte, die für Projekt Earth Eden und Space Eden sprechen, angesprochen. Nicht jeder sieht das genauso und ist in manchen Punkten anderer Meinung aber wir sollten über alles diskutieren um effektive und vernünftige Lösungen zu finden. Es geht darum anstehende Probleme offen anzusprechen um auch eine neue Sicht auf die Dinge zu bekommen.

Du kannst die Projekte aktiv mit deinem Wissen und Know how unterstützen. Schreib mir eine Mail an vision@prj-eden.de  Es wäre super wenn du mir, eine kurze Vorstellung deiner Person und wie du dich aktiv einbringen kannst schreibst. Ich werde Dir schnellst möglich antworten. Selbstverständlich kannst du auch Fragen stellen. 🙂 

Wenn du diese Projekte finanziell unterstützen möchtest würde ich mich echt freuen denn leider lassen sich die meisten Ziele nur mit Geld auf den Weg bringen. Leider bin ich noch nicht gemeinnützig oder ein Verein, über die Rechtsform wird entschieden, wenn es genug Gründungsmitglieder und Menschen die sich Projekt Earth und Space Eden anschließen.

Wenn du spenden möchtest kannst du das mit folgenden Informationen. Vielen lieben Dank.                Bitte gib beim Verwendungszweck deinen Namen an. Ich möchte dich persönlich auf dem laufenden halten. 

Empfänger:Michael Putzki
IBAN:DE36 5209 0000 0170 1243 08
BIC:GEN0DE51KS1
Verwendungszweck:Earth, Space Eden – (dein Name)

BitCoinBitCoin: 15SLyRcZgTR5xsVj8nYyf58AGiaUGmkVPu

 

Folgt mir auf den sozialen Medien
x Logo: Shield
Diese Website wird geschützt von
Shield
Zur Werkzeugleiste springen